Schüler für Schüler

Das Team "Schüler für Schüler" wurde im Jahre 2000/2001 von Frau Siebert und Herrn Roßbach ins Leben gerufen, zur damaligen Zeit gerade mal 10 Mädchen. Inzwischen besteht die Gruppe bereits aus rund 30 Schüler*innen, die in verschiedenen Aufgabenbereichen tätig sind. 

Ziel

Das freiwillige und ehrenamtliche Engagement des Teams ist unser Versuch, zu einem guten, gelungenen Schulklima beizutragen. Alle Schüler*innen sollen sich von Anfang an bei uns wohl fühlen und immer jemanden ansprechen können, der ihnen hilft.

Kontakt

Wir sind täglich in den beiden großen Pausen von 9:20 – 9:35 Uhr und
von 11:10 bis 11:25 Uhr im Streitschlichterzimmer (Raum 106a) für euch da. 

Streitschlichtung

Wir … 

  • sind Ansprechpartner für alle Kinder bei Streitigkeiten zwischen Schüler*innen oder in der Klasse. 
  • versuchen auch bei Problemen mit Lehrer*innen zu vermitteln.
  • hören einfach ‘mal zu.


Bei Bedarf gerne in den großen Pausen zu uns kommen und wir versuchen dann, möglichst zeitnah, ein Schlichtungsgespräch zwischen den Beteiligten zu führen. Alle diese Gespräche sind streng vertraulich (weder Mitschüler*innen noch Lehrer*innen oder Eltern werden ohne Zustimmung informiert).

Nachhilfevermittlung

Wer Nachhilfe geben will, muss sich von seinem*r Fachlehrer*in seine Fähigkeit attestieren lassen und kann sich dann bei uns in unser Karteikartensystem eintragen. 
Wer Nachhilfe braucht, kann uns im Streitschlichterzimmer aufsuchen und bekommt eine entsprechende Hilfe vermittelt.
Die Nachhilfe soll aber nicht umsonst sein, wir empfehlen einen Stundenpreis von nicht mehr als 7 € für die Unterstufe und 10 € für die Mittel- und Oberstufe. 

Struktur des Teams

Bevor Schüler*innen in unserem Team mitarbeiten können, werden sie auf einem 20-stündigen Workshop für ihre Aufgaben ausgebildet. Nach einem Jahr ist eine Auffrischung nötig, bei der die bereits Ausgebildeten auch Lehrerfunktion übernehmen können.
Wer an der Mitarbeit bei uns interessiert ist, kann sich außerdem in 2 verschiedenen Teams speziell engagieren: 
Das Logistikteam übernimmt die organisatorischen Aufgaben, die im Hintergrund ablaufen (z.B. Info-Material, Formulare, Organisation von gemeinsamen Aktivitäten, Kassenwart). 
Das Öffentlichkeitsteam ist für die gesamte Öffentlichkeitsarbeit zuständig (z.B. Elternabende, Tag der offenen Tür, Werbung für Neuzugänge). 

Die Mentoren:
Fr. Büscher + Hr. Schriever
Workshop-Ausbildung
Streitschlichter und Nachhilfe Organisation 
(Kl. 9 - 12)